Donnerstag, 13. Oktober 2011

(1878 - 1935)

Von Lalitha Ramnath Murali

Kasimir Malewitsch war Maler und Hauptvertreter der Russischen Avantgarde, Wegbereiter des Konstruktivismus und Begründer des Suprematismus. Beeinflusst wurde er von den französischen Spätimpressionisten, Fauvisten und Kubisten.

Sein abstraktes suprematistisches Gemälde Das Schwarze Quadrat auf weißem Grund aus dem Jahr 1915 ist ein Meilenstein der Malerei der Moderne und wird als „Ikone der Moderne“ bezeichnet. Die drei Phasen des Suprematismus beschrieb Malewitsch in seiner Schrift Suprematismus 34 Zeichnungen und erklärte die Bedeutung seiner monochromen Quadrate -  das schwarze als Zeichen der Ökonomie, das rote als Signal der Revolution, und das weiße als reine Wirkung.

Russische Avantgarde wird eine künstlerische Epoche in Russland bezeichnet, die zwischen etwa 1905 und 1920 stattfand. Während Kandinsky das Geistige in der abstrakten Kunst suchte und das in seinen Bildern zum Ausdruck bringen wollte, war Malewitsch mit seiner geometrischen Formensprache eher dem Suprematismus zugewandt.

Der Konstruktivismus ist eine streng gegenstandslose Stilrichtung der  Malerei  der Moderne in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er baut auf dem  Suprematismus  des ukrainischen Malers Kasimir Malewitsch auf. Konzeptionell bedeutete die Stilrichtung eine Absage an die bisherige, historisch gewachsene Formen- und Bildersprache der Malerei wie der Kultur als Ganzes, um noch einmal von vorne zu beginnen, malerisch bei den grundlegenden geometrischen Formen und gleichmäßigen Farbflächen.
Suprematismus ist eine Stilrichtung der Moderne der bildenden Kunst, mit Verwandtschaft zum Futurismus und Konstruktivismus. Es handelt sich dabei um die erste konsequent ungegenständliche oder abstrakte Kunstrichtung.      

Fauvismus und Kubismus werden in der Kunstgeschichte einer Stilrichtung der Malerei zugeordnet. In den fauvistischen Bildern sollte die Farbgebung nicht mehr derillusionistischen Darstellung eines Gegenstandes dienen.  Der Kubismus löste in Frankreich den Fauvismus ab. Eine eigene Theorie oder ein Manifest besaß der Kubismus nicht. Der Kubismus leitete mit dem Fauvismus die Klassische Moderne ein.



Kommentare: